selfies @ EREV-Bundesfachtagung

selfies @ EREV-Bundesfachtagung

Medienbildung

Bei der Bundesfachtagung “Glück gehabt?! Aufwachsen mit der Kinder- und Jugendhilfe” des Evangelischen Erziehungsverband e.V. (EREV) konnten wir an unserem Stand zu kreativer Mediennutzung und digitalem Engagement mit zahlreichen Fachkräften zu Themen der Medienbildung ins Gespräch kommen.

Dabei sind diese tollen – im wahrsten Sinne selbst geschossenen – selfies entstanden. Nur wer per Ball den Treffer in unsere selfie-Station versenkt hat, wurde aufgezeichnet und findet sich hier in der Gallerie wieder – viel Spaß damit allen TeilnehmerInnen:

YouTube-Channel des Monats: hyperbole.tv

YouTube-Channel des Monats: hyperbole.tv

web-video

Dieser Artikel ist zuerst beim Medienpädagogik Praxisblog erschienen – Daniel Seitz wird dort nun einmal im Monat den YouTube-Channel des Monats vorstellen.

YouTube und Co sind unerschöpfliche Quellen für medienpädagogische Inspiration – ab sofort präsentieren wir einmal monatlich den Channel des Monats – mal ein medienpädagogisches Angebot, mal etwas, das medienpädagogische Praxis inspirieren kann, mal Jugendkultur..

Den Anfang macht hyperbole.tv – sie selbst beschreiben sich so:

 

Wir übertreiben. Nein, wirklich. Eine Hyperbel ist die literarische Form der Übertreibung, um einen Sachverhalt zu verdeutlichen. Wir wollen politische Themen so interessant erzählen, dass ihr Lust habt, sie euch anzusehen.
Dabei verstehen wir den Begriff Politik allerdings ziemlich breit. Wahlen gehören ebenso dazu wie News, aber auch Comedy, Musik, Kultur und alle Bereiche, in denen Menschen über ihr Leben in diesem Land sprechen.

 

Continue reading

„Berliner Berufsrouten“ aus weit über 250 Projekten ausgewählt

„Berliner Berufsrouten“ aus weit über 250 Projekten ausgewählt

Mobiles Lernen


Nun steht es fest: Berlin bekommt bald ein neues, innovatives Angebot zur Berufsorientierung für Jugendliche. Gestern wählte die Vollversammlung der IHK Berlin die „Berliner Berufsrouten“ zur Förderung aus. Nach der erfolgreichen Umsetzung in Leipzig 2013/14 werden die Berufsrouten ab April 2015 nun auch in Berlin umgesetzt – von mediale pfade.de und unserem Kooperationspartner, dem BildungsWerk in Kreuzberg. Schulen und andere Jugendeinrichtungen können sich bereits jetzt für die Teilnahme melden.

Continue reading

Jugend hackt @ Bundeskongress politische Bildung 2015

Jugend hackt @ Bundeskongress politische Bildung 2015

open education

Wir freuen uns sehr auf spannende Diskussionen auf dem Bundeskongress politische Bildung 2015!

Unsere Themen werden sein:

Gesellschaftlich interessierte Programmiertalente zwischen 12 und 18 Jahren, die mit Codes die Welt verbessern? Inmitten dystopischer Überwachungsprogrammatik gibt es sie, die guten Nachrichten: Seit zwei Jahren produziert “Jugend hackt”, das Förderprogramm für junge Programmiertalente, mit übervollen Teilnahmelisten und gesellschaftlich relevanten Soft- und Hardwareprojekten Schlagzeilen. Neben einem kurzen, allgemeinen Blick auf das Programm möchten wir gemeinsam mit den Workshopteilnehmer/innen überlegen, welche Erfahrungen aus Jugend hackt in allgemeinere Erkenntisse für die politische Bildungarbeit im digitalen Zeitalter überführt werden können.

Continue reading

Alles neu, macht der… März

Alles neu, macht der… März

Über uns

Schon sehr lange arbeiten wir im Hintergrund an einer neuen Website – nun freuen wir uns sehr, sie endlich veröffentlichen zu können. Im folgenden Artikel möchten wir kurz erläutern, was sich auf medialepfade.de geändert hat.

Zuallererst das offensichtliche: medialepfade.de erscheint in neuem, frischem Design. Wir haben auf ein moderneres Theme umgestellt, responsive und damit auf alle Mobil-Geräte optimiert waren wir seit vielen Jahren, das Theme bedient nun auch neueste Entwicklungen und bietet sogar Zusatzfeatures für die Smartphone-Nutzung.

Inhaltlich haben wir alle Texte vollständig überarbeitet, angepasst und überprüft, ob sie noch unserer aktuellen Haltung und Kenntnis-Stand entsprechen. Auch werden nun unsere neuen Fokus-Themen sichtbar, zu denen wir seit letztem Jahr arbeiten. Übersichtlich werden auch in jedem Themen-Bereich die aktuellsten Blog-Artikel und neuesten Projekte spezifisch angezeigt. Durch die Themen-Leitungen können Ansprechpartner nun direkt von dort aus kontaktiert werden.

Im Portfolio stellen wir ausgewählte Projekte vor, die einen schnellen Überblick über unser wirken vermitteln und Anregung für mögliche Projekte im Themenfeld geben sollen. Der Bereich Angebote ist neu auf der Seite und bündelt unsere Dienstleistungen, unabhängig von den angebotenen Themen und Medien.

Zuletzt haben wir den Bereich “Über uns” deutlich ausgebaut, eine (noch nicht vollständige) Team-Seite zeigt alle (neu) beteiligten an mediale pfade, “Agentur & Verein” erklärt die Neu-Strukturierung, die wir letztes Jahr vorgenommen haben, das Selbstverständnis gibt dazu einen fachlichen Einblick zu unserer Grundhaltung. Unter Standorte finden Sie unsere Büro-Adressen und Referenzen und Netzwerk geben Überblick über die zahlreichen Partner und Kunden der letzten Jahre.

Wir danken den zahlreichen UnterstützerInnen bei der inhaltlichen Neu-Gestaltung und freuen uns über jeden Kontakt!